2011-02-10

Berlinale - arm, aber sexy


Heute geht es wieder los, die Berlinale beginnt! Im Vergleich zu den anderen Filmfestivals, offeriert Berlin eine ganz besondere Stimmung, leider aber auch eine sehr sparsame. Seitdem das Land Berlin durch die Berliner Bankenkrise dem Bund die Kontrolle über die Finanzierung des Festaivals übertragen musste, werden die dortigen Berlinale-Mitarbeiter leider nicht mal mehr mit Getränken versorgt, was früher eine Selbstverständlichkeit war plus einigen anderen Dingen, die aufgrund der extremen Sparmaßnahmen an der Qualität der Organisierung zweifeln lassen (Quelle: ehemaliger Berlinale-Mitarbeiter, der 10 Jahre beim Festival arbeitete). So lässt sich der Slogan "Berlin - arm, aber sexy" auch gut auf die Berlinale übertragen. Nichtsdestotroz freu ich mich drauf, es wird dieses Jahr meine erste sein! Juhu!

Neben dem Berlinale-Bären tummeln sich noch diese Filmpreise im Comic:
- Der Löwe der Filmfestspiele von Venedig
- Die Palme der Filmfestspiele von Cannes
- Der Leopard der Filmfestspiele von Locarno